Angebote zu "Schwingen" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Kinetische Kunst. Die Sammlung des Städtischen ...
14,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Flensted Mobilés: Decken-Mobile 'Wissenschaftli...
30,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Eine 'kinetische Plastik' der dekorativen Art! Die schwarze Spirale mit der roten Holzkugel als Mittelpunkt ist ein echter Klassiker, welcher das Auge nie ermüdet. Aus schwarzem Hartkarton. Durchmesser 24 cm. In Geschenkverpackung. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Bernhard Jäger: Skulptur 'Donna Mobile', Edelst...
6.200,00 € *
zzgl. 7,95 € Versand

Dynamik, Bewegung, Mobilität - das sind Leitmotive des modernen Lebens. Veränderung ist auch das Leitmotiv der Plastik von Bernhard Jäger. Der bekannte Künstler - Preisträger der Heitland-Foundation 1998 - nimmt die Beziehung von Leben und Bewegung auf und artikuliert sie in der raumgreifenden Darstellung einer weiblichen Figur: Donna Mobile.Jägers erste kinetische Skulptur steht uns in leuchtenden Farben auffordernd gegenüber: eine große, flächige Figur aus Stahl mit schulterlangem Haar und vielen Details. Im Rhythmus der Farben, Formen und Linien weckt sie auf den ersten Blick Interesse. Doch ihr Geheimnis offenbart sie erst beim zweiten genauen Hinsehen. Sie besteht aus sieben lackierten Edelstahlelementen in Blau, Weiß, Rot und Schwarz, die sich um die Mittelachse drehen lassen.Mobil im besten Sinne, bringt Bernhard Jägers Donna Mobile Bewegung sowohl in geschlossene Räume wie auch in Gärten oder Höfe. Aufgrund des Materials ist sie geeignet für die Aufstellung in Innen- und Außenräumen.Skulptur aus Edelstahl, bestehend aus sieben beweglichen Elementen, drehbar um eine Mittelachse. Segmente auf Vorder- und Rückseite unterschiedlich lackiert in Weiß, Blau, Rot und Schwarz. Limitierte Auflage 100 Exemplare, nummeriert und handsigniert. Höhe 220 cm, Bodenplatte82 x 82 cm. Gewicht ca. 90 kg. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Textmaschinen - Kinetische Poesie - Interaktive...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Textmaschinen - Kinetische Poesie - Interaktive Installation ab 31.99 € als pdf eBook: Zum Verstehen von Kunst in digitalen Medien. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
The Beginning
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Beginning bietet einen umfassenden Überblick über eine der innovativsten Epochen österreichischer Kunstgeschichte: vom Wiener Phantastischen Realismus über die frühe Abstraktion, den Wiener Aktionismus, die kinetische und konkrete Kunst sowie die österreichische Spielvariante der Pop Art bis zu dem für Wien so kennzeichnenden gesellschaftskritischen Realismus.Der prachtvolle Band zur Eröffnungsausstellung der Albertina modern führt mit fast 100 Künstlerinnen und Künstlern durch die österreichische Kunst der Nachkriegszeit an der Schwelle zur Postmoderne. Das Aufarbeiten von Ständestaat und Nationalsozialismus sowie das internationale Vernetzen aller wesentlichen Protagonisten sind bislang oft übersehene Kennzeichen dieser Wiener Avantgarden, denen der umfangreiche Katalog mit ansprechenden Essays und einer Auswahl an Künstlertexten Rechnung trägt.Liste der Künstlerinnen und Künstler:RENATE BERTLMANN HANS BISCHOFFSHAUSEN GÜNTER BRUS VALIE EXPORT ADOLF FROHNER ERNST FUCHS BRUNO GIRONCOLI ROLAND GOESCHL GOTTFRIED HELNWEIN RUDOLF HOFLEHNER ALFRED HRDLICKA FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER BIRGIT JÜRGENSSEN KIKI KOGELNIK RICHARD KRIESCHE MARIA LASSNIG OTTO MUEHL HERMANN NITSCH FLORENTINA PAKOSTA HELGA PHILIPP WALTER PICHLER MARKUS PRACHENSKY ARNULF RAINER ALFONS SCHILLING RUDOLF SCHWARZKOGLER ANDREAS URTEIL FRANZ WEST FRITZ WOTRUBA

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
The Beginning
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Beginning bietet einen umfassenden Überblick über eine der innovativsten Epochen österreichischer Kunstgeschichte: vom Wiener Phantastischen Realismus über die frühe Abstraktion, den Wiener Aktionismus, die kinetische und konkrete Kunst sowie die österreichische Spielvariante der Pop Art bis zu dem für Wien so kennzeichnenden gesellschaftskritischen Realismus.Der prachtvolle Band zur Eröffnungsausstellung der Albertina modern führt mit fast 100 Künstlerinnen und Künstlern durch die österreichische Kunst der Nachkriegszeit an der Schwelle zur Postmoderne. Das Aufarbeiten von Ständestaat und Nationalsozialismus sowie das internationale Vernetzen aller wesentlichen Protagonisten sind bislang oft übersehene Kennzeichen dieser Wiener Avantgarden, denen der umfangreiche Katalog mit ansprechenden Essays und einer Auswahl an Künstlertexten Rechnung trägt.Liste der Künstlerinnen und Künstler:RENATE BERTLMANN HANS BISCHOFFSHAUSEN GÜNTER BRUS VALIE EXPORT ADOLF FROHNER ERNST FUCHS BRUNO GIRONCOLI ROLAND GOESCHL GOTTFRIED HELNWEIN RUDOLF HOFLEHNER ALFRED HRDLICKA FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER BIRGIT JÜRGENSSEN KIKI KOGELNIK RICHARD KRIESCHE MARIA LASSNIG OTTO MUEHL HERMANN NITSCH FLORENTINA PAKOSTA HELGA PHILIPP WALTER PICHLER MARKUS PRACHENSKY ARNULF RAINER ALFONS SCHILLING RUDOLF SCHWARZKOGLER ANDREAS URTEIL FRANZ WEST FRITZ WOTRUBA

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Kammerer-Luka - Tuschebilder 2014 - 2019
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Malerei, Druckgrafik, kinetische Skulpturen, Kunst im öffentlichen Raum, Fotografie und Computer generierte Kunstwerke – das bildnerische Werk von Kammerer-Luka ist reich an künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten. Seine Kunst ist stark von seriellen und modularen Arbeiten geprägt.Wer die Kunst von Kammerer-Luka und ihre Entstehungsweise kennt, mag überrascht sein, dass sich der Künstler insbesondere in den späten Jahren auch mit Tusche und Papier beschäftigt hat. Tuschekunst ist von seinen Ursprüngen her von freier Hand getragene Schreibkunst und doch hat sich Kammerer-Luka spätestens seit den 1970er Jahren immer wieder mit dem Thema Text, Zeichen und Schrift auseinandergesetzt, im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Kontrolle einer künstlerischen Geste, die im Zentrum der Tuschekunst steht: der Linie.Der Band präsentiert exemplarisch Tuschearbeiten des Künstlers aus den Jahren 2014 – 2017. Dem Bildteil vorangestellt ist ein kunsthistorisch-philosophischer Essay von Günter Figal, der die Arbeiten in den Kontext der Bildenden Kunst des Ostens und des Westens setzt und einen genauen Blick auf das Verhältnis von Schreiben und Malen, von Begrenzung und Offenheit in den Tuschebildern von Kammerer-Luka wirft.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
The Beginning
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The Beginning bietet einen umfassenden Überblick über eine der innovativsten Epochen österreichischer Kunstgeschichte: vom Wiener Phantastischen Realismus über die frühe Abstraktion, den Wiener Aktionismus, die kinetische und konkrete Kunst sowie die österreichische Spielvariante der Pop Art bis zu dem für Wien so kennzeichnenden gesellschaftskritischen Realismus.Der prachtvolle Band zur Eröffnungsausstellung der Albertina modern führt mit fast 100 Künstlerinnen und Künstlern durch die österreichische Kunst der Nachkriegszeit an der Schwelle zur Postmoderne. Das Aufarbeiten von Ständestaat und Nationalsozialismus sowie das internationale Vernetzen aller wesentlichen Protagonisten sind bislang oft übersehene Kennzeichen dieser Wiener Avantgarden, denen der umfangreiche Katalog mit ansprechenden Essays und einer Auswahl an Künstlertexten Rechnung trägt.Liste der Künstlerinnen und Künstler:RENATE BERTLMANN | HANS BISCHOFFSHAUSEN | GÜNTER BRUS | VALIE EXPORT | ADOLF FROHNER | ERNST FUCHS | BRUNO GIRONCOLI | ROLAND GOESCHL | GOTTFRIED HELNWEIN | RUDOLF HOFLEHNER | ALFRED HRDLICKA | FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER | BIRGIT JÜRGENSSEN | KIKI KOGELNIK | RICHARD KRIESCHE | MARIA LASSNIG | OTTO MUEHL | HERMANN NITSCH | FLORENTINA PAKOSTA | HELGA PHILIPP | WALTER PICHLER | MARKUS PRACHENSKY | ARNULF RAINER | ALFONS SCHILLING | RUDOLF SCHWARZKOGLER | ANDREAS URTEIL | FRANZ WEST | FRITZ WOTRUBA

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Gläserne Härten
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sich am Anfang des 20. Jahrhunderts herausbildende konkret-konstruktive Bewegung hatte nicht nur Auswirkungen auf viele spätere Formen der Bildenden Kunst (wie Konzeptualismus, Op-Art, Kinetische Kunst, Computerkunst, Fluxus), sondern auch auf die zeitgenössische Musik und den Tanz, Film und Fotografie, Poesie und Literatur. Gerade heute scheint die Bedeutung von konkreter Kunst wieder zu steigen. Durch die digitale Immaterialisierung der Welt nämlich schwindet die Unterscheidbarkeit von Gegenstand und Bild, Apparat und Medium, Material und Form zunehmend. Hier konfrontiert die konkret-konstruktive Bewegung ihre Betrachter mit reduzierten Farben, Linien, Flächen, Formen und Repetitionen, die auf nichts außerhalb ihrer selbst verweisen und eben ganz konkret und vor Ort sind. Solche materiellen Elemente bieten die Chance, in der absichtslosen Beobachtung von Gestaltungskonzepten und ästhetischen Prinzipien unerwartete Erfahrungen zu machen und Grundsätzliches zu verstehen. Mit originellen Logiken und überraschenden Iterationen zielt konkrete Kunst auf unsichtbare Barrieren, auf Glasdeckeneffekte also, und will Undenkbares denkbar machen: Ihre Themen sind einerseits jene „gläsernen Härten“ im Hirn, die oft Rezeptionserlebnissen entgegenstehen, und andererseits die „Härte“ der erkenntnistheoretischen Herausforderung, die dafür notwendig ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot